Michael Piller (1948–2005)

Wieder ist einer der Star Trek Helden gestorben, diesmal aber einer aus den hinteren Reihen. Michael Piller war ein wichtiger Faktor bei gleich drei Star Trek Serien. Bei Next Generation hat er so großartige Folgen wie „Unification“ und „Best of Both Worlds“ verfasst, für Deep Space Nine war er eine treibende Kraft im Erschaffen der Serie, und auch bei Voyager war er bei den ersten beiden Staffeln noch mit dabei.
Ebenfalls schuf er das Buch für den neunten Star Trek Film „Insurrection“. Von Sechs Jahre lang war er bei allen Star Trek Serien Executive Producer.

Michael Piller starb heute im Alter von 57 Jahren an Krebs. (Quelle: SFRadio.de)