Star Trek XI = Lost in Space?

Und plötzlich taucht es wieder aus der Versenkung auf: Nach fast einem Jahr Pause kehrt Star Trek wieder ins Portfolio von Paramount zurück. Laut Variety (via SF-Radio) hat Paramount J.J. Abrams, den Erfinder von Serien wie Felicity, Alias oder Lost engagiert, das Franchise wieder zu beleben.
Auch von der Story ist schon etwas durchgesickert: Es soll um die ersten Abenteuer von James Kirk und Spock gehen, die gerade frisch von der Sternenflotten Akademie kommen. Hmm, also eine Art Prequel-Sequel oder so …

Update: Mittlerweile hat StarTrek.com, die offizielle Star Trek Internetpräsenz von Paramount all dies bestätigt.