Die neue Welt der Dunkelheit läuft in Deutschland schlecht

Wie jedes Jahr habe ich auch dieses Jahr auf der NordCon die Veranstaltung vom Feder und Schwert Verlag verpasst (ich steckte mal wieder etwas länger als geplant im Verkehr fest). So entging mir leider auch folgende News:

Feder und Schwert wird die deutsche Übersetzung der neuen Welt der Dunkelheit-Regelwerke nicht mehr besonders vorantreiben. Lediglich Vampire: Requiem und die Hauptlinie Welt der Dunkelheit werden erstmal weiter übersetzt. Magus wird gar nicht mehr erscheinen und auch die Werwolf-Reihe wird nicht fortgesetzt. Auch weitere Linien werden vorerst nicht übersetzt werden. Grund sind ganz einfach mangelnde Verkaufszahlen. (via Lorp.de)

2 Gedanken zu „Die neue Welt der Dunkelheit läuft in Deutschland schlecht“

  1. so ist das halt, wenn man seine spieler mit permanenten revised und 2nd editions verarscht…

Kommentare sind geschlossen.