Offizielle 7th Sea Homepage erneut verschwunden

Die Internetdomain 7thsea.com hat der Alderac-Verlag schon vor einigen Jahren verloren. Damals hatte der Verlag bzw. dessen Provider eine Verlängerung „vergessen“ und kurze Zeit später schlug dann ein Domaingrabber zu, seitdem liegt die Domain verwaist herum, ein Rechtstreit lohnt sich für ein System ohne neue Veröffentlichungen offenbar nicht. Der Verlag zog sich auf swashbucklingadv.com zurück, die eigentlich für den d20 Ableger gedacht war.

Doch nun war Alderac offenbar ein weiteres Mal nachlässig, jedenfalls ist der Domaineintrag nun schon einige Tage im Status „expired“. Erst über eine Woche später, nachdem mehrere Fans bereits angefragt hatten, was da denn los sei, hat Alderac sich nun im eigenen Forum geäußert, oder besser gesagt: Um Geduld gebeten. Die Situation stelle sich offenbar schwieriger als geplant dar.