SciFi Channel startet SciFiPedia

Der US SciFi Channel hat heute die SciFiPedia gestartet. Basierend auf einem ähnlichen Prinzip wie die Wikipedia und bereits von Anfang an mit 1.000 Artikeln gefüttert, soll sie ein komplexes Nachschlagewerk für alle Fans des Fantastischen werden.
Ähnliche Konzepte existieren bereits für einzelne SciFi-Bereiche. So hat Star Trek mit Memory Alpha eine hervorragende Referenzbasis und tausende Lost-Fans füttern eine sogenannte Lostpedia (Vorsicht! Massive Spoiler für Zuschauer der deutschen Ausstrahlung) mit allen möglichen Informationen, die sie aus der Serie zusammenklauben. Und auch in der Wikipedia selbst existieren bereits diverse Seiten zu Science Fiction.