Rons Leseliste

Seit ein paar Tagen gibt es jetzt schon eine kleine Neuheit im EdiehBlog, die jetzt nach ein paar Testläufen endlich fest etabliert ist: Rons Leseliste. Direkt auf der Startseite in den rechten Infospalten zu finden.

Der Inhalt: Ein schneller, kommentierter Link auf all die Fundsachen, welche beim täglichen Konsum im Internet so anfallen, ohne direkt einen eigenen, kompletten Blogeintrag zu rechtfertigen.

Für die technikaffinen Leute: Realisiert ist das Ganze über ein del.icio.us-Tag, das man auch direkt als RSS-Feed abonnieren kann. del.icio.us ist eine Socialbookmarking-Plattform; die Leseliste ist unter einer Common-Creatives-Lizenz veröffentlicht.

2 Gedanken zu „Rons Leseliste“

  1. Schöne Idee.
    Meine ersten Gedanken lagen zwischen „Ganz nett.“ und „Wen interessierts?“
    Nachdem ich aber den einen oder anderen Link angeklickt und gelesen habe, muss ich sagen, dass ich durchaus gespannt bin, was mich noch alles erwartet.
    Und meine Meinung zu einer Seite, die sich auch in deiner Blog-Roll wiederfindet, wurde bestätigt, wenn auch nicht positiv.

  2. Eigentlich wollte ich es ja auch „Durchlauferhitzer“ nennen. Ich finde es einfach manchmal recht sinnfrei, etwas, dass schon irgendwo sinnvoll und gut geschrieben worden ist, nochmal mit eigenen Worten anzureichern. Daher mache ich das eigentlich nur, wenn es sich wirklich lohnt, die Leseliste ist hingegen ein einfaches und leicht zu pflegendes, kleines Experiment; mal sehen … 🙂

Kommentare sind geschlossen.