Luc Bessons Kostümdesignwettbewerb für eine intergalaktische Cocktailparty

Luc Besson macht wieder Science Fiction! Yeah! Sein letzter Ausflug ins Genre, „Lucy“, war zwar sehr erdgebunden noch, aber unvergessen ist sein mittlerweile 18 Jahre altes Meisterwerk „Das fünfte Element“. Als ich damals die Szene mit der Diva im Kino gesehen habe, war ich einfach nur begeistert:

Nun probiert Besson sich wieder mit Space Opera und schickt mit dem Nachwuchsdarsteller Dane DeHaan („Chronicle“) und dem Topmodel Cara Delevingne zwei intergalaktische Agenten im Auftrag von Clive Owen („Children of Men“) in eine Mega-Metropole mit tausenden verschiedener Spezies und Mysterien. Der Name des Films: „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“.

Designwettbewerb

Einziges Problem: Er wird erst Anfang 2016 gedreht werden. Damit er aber eben so stylisch und farbenfroh wie „Das Fünfte Element“ werden kann, hat sich Luc Besson zu einem Wettbewerb entschlossen: Für eine „intergalaktische Partyszene“ fordert er Künstler, Modedesigner und Kostümbildner aus der ganzen Welt auf, ihre wildesten Fantasien einzureichen.

Mehr zu dem Wettbewerb gibt es auf der Talenthouse-Website zum Projekt. Mehr zum Film bei Facebook. Offizieller Hashtag: #DesignForValerian.