#RPGaDAY2015 – Frage 19

Frage 19: Lieblings-Superhelden-Rollenspiel

(Favourite Supers RPG)

Ich habe eine recht lange Zeit „Mutants&Masterminds“ gespielt, habe in der ersten Edition noch einen ganzen Nachmittag damit verbracht, all die zahlreichen Errata auszudrucken und manuell zu überkleben, dann die zweite Edition auch recht lange und ausgiebig gemeistert und damit viel Spaß gehabt. Vermutlich müsste ich es daher küren, wobei ich zum Spielen der dritten Edition bisher nicht gekommen bin.

Zuletzt hatten wir „Icons“ getestet (sehr seltsam, würde ich letztlich doch nicht empfehlen für mehr als einen One-Shot) und dann „Marvel Heroic Roleplaying Game“. Letzteres überzeugte mich dann doch nicht so sehr wie ich gehofft hatte, mir fehlten die Pausen zwischen all den Actionszenen, die wir vielleicht anders hätten ausspielen müssen und ich fand das Konzept des Doompools irgendwie unausgereift – er füllte sich entweder viel zu schnell ohne dass wir etwas sinnvolles dagegen tun konnten oder wir haben mit unseren Aktionen ihnen ziemlich leergefegt, wodurch der Spielleiter kaum richtige Dramatik aufkommen lassen konnte.

Bleibe ich dann doch bei M&M.

2 Gedanken zu „#RPGaDAY2015 – Frage 19“

  1. M&M fand ich immer faszinierend. SIe haben es geschafft eine komplexe Spieldynamik, wie die mit Superkräften auf in der Regeln einen Würfelwurf zu reduzieren, ohne dass man das Gefühl bekommt, dass viel verloren geht. Allerdings war die Charaktererschaffung und das durchackern der Erschaffungsregeln immer ein ziemlicher Kampf. Die schnelle und einfache Spielerfahrung musste man sich also hart verdienen,

    1. Ja, man musste da einiges zu Lesen, aber ich fand es, sobald man einmal die Grundprinzipien verinnerlicht hatte, sehr gut „durchdekliniert“ und durchdacht. Habe bisher tatsächlich in keinem anderen Superheldensystem etwas ähnliches systematisch ausgearbeitetes gefunden, die Tage kommt aber eine Kräfteerweiterung für das Fate-Setting „Venture City“ heraus, die ich mir auf jedem Fall anschauen möchte.

Kommentare sind geschlossen.