Fantastischer Kurzfilm: „Code 8“

„District 9“-Vibe mit Superkräften

Nachdem vor allen Teile der verarmten Bevölkerungsschichten Superkräfte entwickelten, musste das Establishment entsprechend mit Dronen und Technik aufrüsten. Als der junge Elektriker und Familienvater Taylor aus den Slums eine versprochene Bezahlung nicht bekommt, schlägt er aus Frust eine Autoscheibe ein … und wird so zum Ziel des Überwachungsstaats.

Schauspieler Robbie Amell (bekannt aus „The Flash“, „Tomorrow People“ aber auch der aktuellen „Akte X“-Staffel) möchte zusammen mit seinem Cousin Stephen Amell („Arrow“) aus diesem Kurzfilm ein Langfilmkonzept bauen und sucht dafür Unterstützung via IndieGoGo.

Ein Gedanke zu „Fantastischer Kurzfilm: „Code 8““

Kommentare sind geschlossen.