#RPGaDAY2016 – Frage 2

Beste Spielsitzung seit August 2015? (in den letzten 12 Monaten)

In meiner Urban-Fantasy-Runde „Tower Knights“ kam es Ende letzten Jahres endlich zur lange prophezeiten Apokalypse: Die Welt ist tatsächlich untergegangen und die Spieler waren mittendrin, ohne es mehr aufhalten zu können.

Aber sie konnten durch eine Zeitreise in die Vergangenheit das ganze rückgängig machen – allerdings mussten sie dazu auch viele Veränderungen an ihrer eigenen Geschichte vornehmen. Und dabei konnten und durften sie selbst entscheiden, was sie genau machen würden – ich war also genauso gespannt, wie sie, was da zum Schluss rauskommen würde. Letztlich wurde in einer einzigen Sitzung von allen Spielern wichtige Weichen komplett neu gesetzt und ein komplett neuer Handlungsbogen gestartet, der uns seitdem im Bann hält. Und auf diese Weise hat die Runde tatsächlich viele neue Impulse erhalten und fast eine Art Relaunch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.