Star Trek XI = Lost in Space?

Und plötzlich taucht es wieder aus der Versenkung auf: Nach fast einem Jahr Pause kehrt Star Trek wieder ins Portfolio von Paramount zurück. Laut Variety (via SF-Radio) hat Paramount J.J. Abrams, den Erfinder von Serien wie Felicity, Alias oder Lost engagiert, das Franchise wieder zu beleben.
Auch von der Story ist schon etwas durchgesickert: Es soll um die ersten Abenteuer von James Kirk und Spock gehen, die gerade frisch von der Sternenflotten Akademie kommen. Hmm, also eine Art Prequel-Sequel oder so …

Update: Mittlerweile hat StarTrek.com, die offizielle Star Trek Internetpräsenz von Paramount all dies bestätigt.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …