Über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen

Fantastischer Kurzfilm: „Plot Device“

Ein junger Filmemacher bestellt sich ein „Plot Device“* (natürlich als Impulskauf bei Amazon), was sich dann aber als interessanter Fehler herausstellt, der einiges durcheinanderwirbelt – das Gerät wechselt die reale Welt nämlich in Filmgenres aus.

* „Plot Device“ ist wörtlich übersetzt ein „Handlungsgerät“, gemeint bei Geschichten ist damit aber ein „Kunstgriff“, der die Handlung vorantreibt.

Ron Müller

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Blog: Edieh, Podcast: Ausgespielt.