#RPGaDAY2015 – Frage 31

Frage 31: Liebstes nicht-Rollenspiel-Ding, dass aus Rollenspiel entstand

(Favourite non-RPG thing to come out of RPGing)

Einfache Antwort diesmal: Viele neue Freundschaften!

Damit ist diese Aktion endlich auch beendet, dieses Blog geht wieder seinen normalen Gang (und wird vermutlich wieder zu mehr Filmrezis als zu Themen mit Rollenspielbezug finden, was aber auch nicht das Problem ist, da im RSP-Blogs.de-Feed ja nur der Rollenspielpart durchkommt.

Die Aktion hat aber durchaus größtenteils Laune gemacht, mal sehen, ob ich mich der nächstes Jahr wieder anschließen werde. Im Zweifel sind es aber sicher Ingo, Karsten oder der andere Ingo, die mich, wie dieses Jahr, rechtzeitig daran erinnern werden.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Greifenklaue sagt:

    Nein, du hast meine Antwort geklaut … Und ich hab so lange gegrübelt … Aber ernsthaft, das ist echt einer der schönsten Aspekte von Rollenspiel.

  2. Jan sagt:

    Hm, auf diese eigentlich naheliegende Antwort bin ich absolut nicht gekommen. Tolle Antwort!