Fantastische Trailer und wann sie zu finden sind (#27)

Game of Thrones Season 7: Trailer 2 (OV)

Game of Thrones Season 7 | '#WinterIsHere' Official Trailer (2017) | HBO
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich weiß, es ist Jammern auf hohem Niveau, aber – warum benutzen sie das grandiose Stück „Light of the Seven“ aus dem Score der letzten Season für diesen Trailer? Es ist klar ein wunderbares Stück, das die Abschlussfolge der letzten Episode gleichermaßen so grandios einführte, aber auch so verstörend war, da es mit den bisherigen Konventionen des Scores offensiv bracht und plötzlich ein Piano einführte. Das war bewusst vom Komponisten gesetzt und passt zu den epischen Schlachtgemälde, das dieser Trailer anpreist, nun überhaupt nicht. Dennoch: Es geht weiter. Nur noch dreieinhalb Wochen …

Ab 17. Juli 2017 auf Sky.

American Assassin (OV, Restricted)

AMERICAN ASSASSIN - RESTRICTED Trailer - HD (Dylan O'Brien, Michael Keaton)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich weiß nicht genau warum, aber irgendwie habe ich auf so einen Action-Thriller gerade richtig Lust. Basierend auf einer bisher 15-teiligen Romanreihe könnte hier tatsächlich ein neues Franchise irgendwo zwischen den Jason-Bourne- und Jack-Ryan-Filmen entstehen. Könnte was werden.

Ab 12. Oktober 2017 in unseren Kinos.

Kill Switch (OV)

Kill Switch Trailer #1 (2017) | Movieclips Trailers
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wieder ein SciFi-Film aus der Egoperspektive – Hardcore Henry hatte letztes Jahr bereits gezeigt, dass das Konzept Spaß machen kann, jetzt darf Dan Stevens die Welt retten, wobei ihm trotz der Hauptrolle im Film gerade einmal vier Tage Drehzeit und ein wenig Voice-Over-Arbeit von seinen anderen Projekten abgelenkt haben. Sieht visuell zumindest interessant aus.

Am 16. Juni 2017 ist der Film in den USA gestartet, ein internationaler Release scheint bisher noch nicht anzustehen.

Happy Death Day (OV)

Happy Death Day - Official Trailer - In Theaters Friday The 13th October (HD)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dass man das Murmeltiertag-Konzept auch gut auf andere Genres anwenden kann hat uns ja letztens bereits ausgerechnet Tom Cruise in „Edge of Tomorrow“ bewiesen. Das Konzept auf einen Slasher-Film im College-Milieu anzuwenden ist da gar nicht so abwegig – und könnte tatsächlich ganz unterhaltsam werden, wenn man der versnobten Scream-Queen dabei zuschauen muss, ihren eigenen Mord aufzuklären.

Während in den USA ein solcher Film natürlich stylisch am Freitag, den 13. (Oktober) anläuft, ist unser geplanter Kinostart der 2. November 2017.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …