15 Jahre Edieh

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte Dich auch interessieren...

5 Antworten

  1. Jan sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Reife Leistung so lange durchzuhalten.

  2. Roland sagt:

    Also, ich mag RSS-Feeds. Feedly ist nach dem Tod des Google-Readers weiterhin meine wichtigste Contentquelle.

    Mit Blick auf den Pingback sehe ich, dass ich Dir offenbar schon zum Jubiläum gratuliert habe. Es sei auf diesem Wege nochmals auf das Herzlichste geschehen: Tolle Arbeit! Auf die nächsten 15!

    Interessant übrigens, dass Deine Seite schon seit etlichen Monaten zu den Top-Referrern auf meine Seite zählt. Danke auch dafür! 😉

    • Ron Müller sagt:

      Ich finde Feedly persönlich etwas zu unbequem und nutzt stattdessen lieber den Inoreader als Feedreader meines Vertrauens, weil der sich einfach weit besser auf meine Bedürfnisse zuschneiden lässt. Aber ja: RSS-Feeds sind auch immer noch sehr wichtig für mich, ich schaue auch zugegeben häufiger auf meine Feeds, als auf irgendeines der sozialen Netzwerke.

      Dass ich Top-Referrer bei Dir bin, freut mich. Ich freue mich gerade ohnehin über konstant mehr Besucherinnen und Besucher hier auf dem Blog und auch nerdlicht.net hat mir im letzten Monat 0,2 % Besucher ins Blog gespült (im Vergleich zu Google 😉 ).

  1. 3. März 2017

    […] Ich bin in diesem Jahr übrigens nicht der einzige Jubilar in der Bloggosphäre. Der großartige Edieh feiert heuer schon seinen 15. Jahrestag. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.