Ein Hashtag um sie alle zu binden: #pnpde

#pnpde soll nun das Hashtag werden, unter dem, nach Abstimmung einiger Twitterer, sich künftig die sozialen Netzwerk-Aktivitäten der deutschsprachigen Pen-&-Paper-Rollenspieler verschlagworten lassen. Ich habe bisher noch nicht wirklich die Notwendigkeit dafür gesehen, aber letztlich sind alle Formen der Multiplikation für unser Hobby begrüßenswert. Ob ich es selbst oft nutzen werde, muss sich noch zeigen.

Es gab auch Kritiken, die in dem Hashtag eine zu starke Fokussierung auf Deutschland sehen (es wurden auch Tags mit „D-A-CH“ oder „GER“ diskutiert).

Andere Multiplikatoren

Bei der Gelegenheit sei auch noch auf nochmal auf rsp-blogs.de hingewiesen. Der Blechpirat Karsten fast dort die RSS-Feeds der großen Mehrheit der deutschen Rollenspielblogs zusammen. Von Edieh.de laufen dort übrigens nur die Beiträge weiter, die auch einen direkten Rollenspielbezug haben.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …