Top Filme 2020

Wie jedes Jahr, hier die persönlichen Top-Filme, die ich 2020 leider nicht nur im Kino sehen konnte. Nur fünf diesmal allerdings. Weil – ach ihr wisst schon. Dafür inkl. Trailer, da es heute einmal keine Fantastischen Trailer gibt.

5. Tenet

Bodenständige Action heißt nicht, dass es nicht visuell spannende Verfolgungsjagden geben kann (John David Washington und Robert Pattinson. Foto: Melinda Sue Gordon/Warner Bros. Entertainment Inc.)

TENET - Finaler Trailer #4 Deutsch HD German (2020)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ja, Nolan liebt das Konzept von Zeit, das ist uns Zuschauern spätestens seit Memento klar. Seine Filme sind minutiös durchplant und wer nicht die ganze Zeit konzentriert aufpasst, ist schnell verloren. Auch Tenet ist sperrig. Aber seine Idee ist es allein schon wert, diesen Film zu sehen. Sehr gute darstellerische Leistungen von John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki und Kenneth Branagh und die Bodenständigkeit bei seinen Effekten helfen den Rest.

4. Little Women

LITTLE WOMEN - Trailer - Ab 30.1.20 im Kino!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Greta Gerwig versammelt für ihre Interpretation dieses eigentlich extrem gut abgehangenen Stoffes ein fantastisches Ensemble zusammen (Saoirse Ronan, Florence Pugh, Emma Watson, Eliza Scanlen, Laura Dern, Timothée Chalamet, Bob Odenkirk und sogar Meryl Streep), sondern schafft es auch, ihre Figuren natürlich und gleichzeitig liebenswert zu zeichnen. Der Wohlfühlfilm des Jahres.

3. 1917

1917 - Trailer 2 deutsch/german HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Filme, die (vermeintlich oder tatsächlich) ohne jeden Schnitt auskommen, gab es in den letzten Jahren einige. Aber besonders im Kriegsfilm-Genre würde dies besonders wirken – so offenbar die Arbeitsthese von Sam Mendes für sein Erster-Weltkrieg-Monument. Und dabei soll er Recht behalten, 1917 ist durch diesen Kniff brutal wie die Eröffnungsszene von Saving Private Ryan.

2. Palm Springs

Palm Springs - Trailer (Official) • A Hulu Original Film
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Eigentlich ist das Murmeltiertag-Erzählmotiv mittlerweile so gut abgehangen, dass man nicht wirklich noch etwas innovatives in diesem Bereich erwarten würde. Andererseits ist die Kombination aus Andy Samberg, Cristin Milioti und J.K. Simmons allein schon vielversprechend. Und sie enttäuscht nicht. Und dann fügt der Film tatsächlich auch noch etwas Neues seinem Erzählmotiv hinzu.

1. Onward

Das erwachte magisches Talent bringt zwei Brüder in Probleme – aber auch näher zueinander. (Foto: Disney/Pixar)

ONWARD: KEINE HALBEN SACHEN – Teaser Trailer (deutsch/german) | Disney•Pixar HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der letzte Film, den ich vor dem ersten Lockdown noch im Kino sehen durfte, versteckt seine große Wendung nicht wirklich besonders gut, aber staffiert den Weg zu dieser mit soviel sympathischen Ideen aus, dass man die Macher auf fast allen Ebenen loben muss. Da hätte es die Cameos von D&D-Kreaturen eigentlich gar nicht mehr gebraucht – aber dieses I-Tüpfelchen lässt den Rollenspieler in mir natürlich aufjauchzen.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.