Buchkritik „Daemon“/„Darknet“

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Greifenklaue sagt:

    Das erste Buch hätte es fast in unserem Lesezirkel geschafft, klingt eigentlich ganz gut!

  2. Ron sagt:

    Es macht durchaus Sinn, beide Bücher hintereinander zu lesen.

  3. Drak sagt:

    Ich habe das erste gelesen und war sehr positiv überrascht. Das zweite steht noch auf meiner Agenda 🙂

  1. 13. Dezember 2011

    […] habe. War im großen und ganzen sehr zufrieden damit. Leichte Kost für zwischendurch. Und weil der Ron das empfiehlt, geht es gleich mit der Fortsetzung Darknet weiter. Oh und in der FAZ  gibt es noch […]