YouTube-Tipps

Es war eine Anregung von Dominik auf Facebook (kein Link, da privat geteilt), aber ich nutze es einfach mal als Idee für einen neuen Blogbeitrag: Hier ein paar YouTube-Kanäle, die ich derzeit gerne abonniere, und die mich regelmäßig fürs Rollenspiel inspirieren:

C.G.P. Grey

Auf dem ersten Blick grafisch sehr simple, aber inhaltlich sehr gute Erklärvideos zu teilweise recht komplexen Themen, weit abseits der Fragen, die Galileo, Welt der Wunder und die anderen Maus-Sendungen beackern. Zum Beispiel über geografische Eigenheiten. Oder auch über Wahlsysteme und über obskurere Ereignisse aus der Geschichte.

Beispiel-Inspiration: The Secret City of London (Teil 1 und 2): Ich hatte mich schon immer gewundert, wo denn genau der Unterschied zwischen den beiden Polizeibezirken in London liegen möge (Metro Police und City of London Police), hier habe ich es historisch erläutert bekommen und dazu auch noch gleich einen großen, historisch basierten Plothook für meine Urban-Fantasy-Runde, die größtenteils in London spielt.

The (Secret) City of London, Part 1: History
Dieses Video ansehen auf YouTube.

The Nerdwriter

Fundierte und liebevoll inszenierte Video-Essays zum Verständnis von Kunst, Wissenschaft, Sozialen Phänomenen und anderes. Besonders Filmfans bekommen hier oft tiefgreifende Analysen einzelner Werke geliefert. Zum Beispiel jüngst eine Idee, wie man den Film „Passengers“ durch einen narrativen Trick wesentlich verbessern kann. Oder wie die Macher von „Sherlock“ visuell Gedanken einfangen.

Beispiel-Video: „Middle Earth and The Perils of Worldbuilding“ Der Nerdwriter erklärt hier, wie komplex Weltenbau sein kann, und warum wir durch diese Kunst besonders in eine Geschichte gezogen werden. Und das nicht nur am Beispiel von Tolkiens Werken. Für jeden, der selbst eine Rollenspiel-Sandbox aufbauen möchte, eine klare Empfehlung voller Tipps:

Middle Earth and The Perils of Worldbuilding
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Alt Shift X

Vorrangig ein Analyse-Kanal für die jeweils neueste Game of Thrones-Episode. Daneben füllt der Macher mit seinem profunden Hintergrundwissen der Bücher und der Show die Zeit zwischen den Staffeln mit Ausflügen in kleinere Details der (Buch-)Serie, über die sich Fans gerne streiten. Seltener gibt es aber auch Abstecher in andere Franchises. Ach ja: Spoiler muss man hier immer erwarten, aber wer auf dem aktuellen Stand der Serie ist, kann hier viel Zeit verbringen und bekommt viel Wissen geliefert für das nächste Nerd-Duell.

Beispiel-Video: „Are Daario Naharis and Euron Greyjoy the same person?“. Hier zerlegt er eine der obskureren Fan-Theorien in alle Einzelheiten. Durch den Kontext wird einen aber der narrative Trick klar, den Martin im Buch, aber nicht in der Serie mit zwei, respektive einen Charakter machen konnte (sage nichts genaueres, da Spoiler), und wie man das selbst nutzen kann, um seine Spielergruppen (sollten sie denn regelmäßig sich teilen, aber hey, welche Spielergruppen machen das nicht?) einen fiesen Wow-Effekt liefern kann.

Daario=Euron: are Daario Naharis and Euron Greyjoy the same person?
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Habt Ihr weitere solcher Tipps? Und soll ich daraus eine lose Serie machen oder interessiert das nicht?

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Roland sagt:

    Och, ich find solche Tipps sehr wertvoll. Könnte man vielleicht durch andere Quellen ergänzen: Liebste Subreddits, liebste Twitter-Accounts, liebste Blogs, …

    Auch wenn ich nicht so der regelmäßige YouTube-Gucker bin werfe ich auch gern drei Kanäle auf den Markt, in die ich gelegentlich reinschaue.

    Kurzgesagt macht sehr nette Erklärbärvideos zu wissenschaftlichen Themen: https://www.youtube.com/user/Kurzgesagt/

    Bei Spacedock stellen sie Raumschiffe aus allen SF-Universen vor – und manchmal sogar gegenüber: https://www.youtube.com/channel/UCfjaAUlTZRHJapJmCT6eyIg/

    Hin und wieder mag ich sogar die Epic Rap Battles of History ganz gerne. Mein Favorit ist immer noch JRRT vs. GRRM: https://www.youtube.com/user/ERB/

    • Ron Müller sagt:

      Kurzgesagt kenne ich auch, auch wenn ich es schade finde, dass sie ihren deutschsprachigen Kanal anscheinend aufgegeben haben.

      Spacedock ist vermutlich weniger etwas für mich, auch als Trekkie, aber ich konnte eh nie irgendwelche technischen Daten mir merken. Dass die Defiant eine ablative Panzerung hat war für mich das höchste der Gefühle dabei. 😉

      Das Tolkien vs. Martin Rap Battle ist aber tatsächlich sehr spaßig, danke dafür, kannte ich noch nicht.

  1. 27. Mai 2017

    […] nicht lange gedauert, Alt Shift X (dessen Kanal ich letztens erst empfohlen hatte), hat den neuen Trailer von Vorgestern ausführlich auseinander genommen und stellt viele […]