Fantastische Trailer (#75)

Hey, gebt zu: Ihr habt dies etwas vermisst. Eine kleine, urlaubsbedingte Pause bedeutet aber auch, dass in dieser 75. Ausgabe der Fantastischen Trailer auch ordentlich was drin steckt. Von Nazi-Zombies, über vergesse Waffen und Symbionten von Außerirdischen, durchgeknallten britischen Königinnen, bis hin zum ersten Blick auf eine Junior-Superhelden-Serie und einem Steven King-Sammelsurium.

Filme

Operation: Overlord

OPERATION: OVERLORD | TRAILER B | DE
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Bad Robots (und Produzent J.J. Abrams) wirft gerne mal aus dem Nichts Filmtrailer auf den Markt – von Filmen, von denen man bis dahin rein gar nix gehört hat. Dieser Zweiter-Weltkrieg-Zombie-Supersoldaten-Film gehört dazu, auch wenn er irgendwie etwas nach Iron Sky ausschaut und eine eher klaustrophobische Stimmung mit sich bringt – ja, könnte spaßig werden.

Ab 8. November 2018 in unseren Kinos.

Iron Sky The Coming Race (OV, Teaser 2)

Iron Sky The Coming Race Official Teaser 2
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Apropos: Hier ein neuer Teaser für den zweiten Iron Sky-Film, in dem mit Hilfe einer EULA Hitler bezwungen werden soll. Das klingt ja mal nach einen guten Plan.

Ab 2019, Weltpremiere für Fans am 16.01.2019.

KIN

KIN | Trailer | Deutsch | HD | Offiziell
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Junge findet eine außerirdische Waffe und gerät mitten in die krummen Geschäfte seines großen Bruders. Und natürlich sind auch die Besitzer der Waffe auf ihrer Spur. Könnte sehr spaßig werden, gerade weil es einige 80er-Vibes aufzeigt. Der Film basiert auf den Kurzfilm „Bag Man“ der beiden Regisseure.

Ab 13. September 2018 in unseren Kinos

The Favourite (OV)

THE FAVOURITE | Teaser Trailer | FOX Searchlight
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Es gibt eine Handvoll Regisseure, von denen ich keinen neuen Film verpassen mag. Der Grieche Yorgos Lanthimos gehört dazu, seit ich sein Debüt „Dogtooth“ gesehen habe, gerade weil er diesen seltsam schwarzen bitterbösen Humor mit einer obskuren Leichtigkeit und griechischem Drama vermischt. Nun schnappte sich Lanthimos offenbar die nächste Darstellerin der Queen Elizabeth II. auf Netflix, die allgemein brillante Olivia Coleman, und lässt diese in die Rolle der Queen Anne schlüpfen. Desweiteren dürfen Rachel Weisz, Emma Stone, Nicholas Hault oder Mark Gatiss den Cast verstärken. Sieht abermals nach einen durchgeknallten Film aus, auch wenn man vielleicht nicht in einen Lobster verwandelt wird oder ein eigenes Kind opfern muss, dafür müssen Typografen stark sein, wenn die Laufweite einzelner Buchstaben hier extrem ausgedeht wird.

Derzeit für den 3. Januar 2019 hier geplant, bereits ab dem 23. November 2018 in den US-Kinos.

Venom (Trailer C)

VENOM - Trailer C - Ab 3.10.18 im Kino!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der dritte Trailer zeigt nicht viel mehr, geht aber auf die Beziehung zwischen Symbiont und Wirt Eddie Brock (Tom Hardy) etwas weiter ein. Bin weiterhin gespannt, ob Sony auch ohne Marvel Studios das gewuppt bekommt.

Ab 3. Oktober 2018 in unseren Kinos.

Extinction

Extinction | Offizieller Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Michael Peña darf als Vater mit eigentümlichen verstörenden Visionen, in denen er seine Familie verliert, plötzlich in ein Szenario, in dem er seine Familie verlieren kann, geworfen: Eine Alien-Invasion.

Ab 27. Juli 2018 auf Netflix.

Maria Stuart, Königin von Schottland (OV)

MARY QUEEN OF SCOTS - Official Trailer [HD] - In Theaters December
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Saoirse Ronan und Margot Robbie als konkurrierende Königinnen Maria Stuart von Schottland und Elisabeth von England. Klar, die Story hat man schon oft auf der Leinwand gesehen, aber diese beide Darstellerinnen machen es dann doch noch zu etwas interessanten für mich. Und ja, das ist die unverkennbare Stimme von David Tennant im Trailer, der hier den schottischen Kirchenmann John Knox spielen darf.

Ab 15. November 2018 in unseren Kinos

Patient Zero (OV)

Patient Zero Trailer - On Digital 8/14, In Theaters 9/14
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die Karrieren von Matt Smith und Natalie Dorner scheinen etwas ihren Zenit überschritten zu haben, spielen beide nun doch in diesen B-Zombie-Movie mit, der bereits von Sony mehrmals verschoben wurde. Hat man alles schon mal gesehen, sicher, und vielleicht hat der Film ja dem Genre doch noch überraschend etwas Neues hinzuzufügen (wie „The Girl with all the Gifts“ letztens), aber diesen Film werde ich vermutlich vorerst nur wegen der beiden Darsteller sehen – denn ich mag die beiden immer noch.

Ab 14. August 2018 digital in den USA, ein Monat später auch in ein paar Kinosälen dort.

Boy Erased (OV)

BOY ERASED | Official Trailer | Focus Features
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Aus der Abteilung „Oscar-Kandidat 2019“: Lucas Hedges hat bereits in seinen Nebenrollen in „Manchester by the Sea“, „Three Billboards Outside Ebbing, Missouri“ und „Lady Bird“ brilliert. In „Boy Erased“ darf er nun die wahre Geschichte eines schwulen Sohnes eines Gemeindepriesters spielen, dessen Coming Out die heile Scheinwelt seiner Eltern (Nicole Kidman und Russell Crowe) durcheinander wirft und er die Wahl zwischen einer Ausgrenzung oder der Teilnahme an einem Umerziehungslager treffen muss.

Ab 6. Dezember 2018 in unseren Kinos

Serien

Titans

Dieses Video ansehen auf YouTube.

In den USA steht ein neuer Streaming-Dienst in den Startlöchern, diesmal für Comic-Fans. Das Flagschiff des „DC Universe“ soll dann „Titans“ sein und der erste Trailer zeigt eine bei Robin (Brendon Thwaites) hilfesuchende Raven (Teagan Croft).

Der neue Streaming-Service wird ab Ende des Jahres zunächst nur in den USA für 8 $/Monat mit dieser und anderen Serien starten und umfasst neben vielen DC-Zeichentrickfilme und -serien auch das Lesen von Comics über eine App. Ob der Service später auch in anderen Ländern startet oder die Serien im Ausland auf anderen Services laufen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Disenchantment

Disenchantment | Teaser [HD] | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Matt Groening probiert sich an Fantasy. Noch etwas unschlüssig, auch durch die Vermengung von Computer- und Zeichentricktechnik, die fand ich auch bei Futurama schon immer etwas befremdlich. Andererseits kann die lineare Erzählstruktur, die Netflix erlaubt und durch seine Alles-auf-Einmal-Veröffentlichungs-Taktik begünstigt, hier auch zu interessanten führen.

Ab 17. August 2018 auf Netflix.

Stranger Things: Starcourt Mall (OmU)

Demnächst: starcourt Mall | Hawkins, Indiana
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Diese Ankündigung eines neuen Einkaufzentrums in Hawkins, Indiana ist nicht nur wegen einer prominenten Mutter-Ersatz-Figur hinter der Eiscreme-Theke für Fans einer Serie interessant – es verkürzt auch etwas das lange Warten auf die nächste Staffel.

Die dritte Staffel von „Stranger Things“ kommt aller Voraussicht nach erst 2019 auf Netflix.

Ghul (OmU)

Ghul | Offizieller Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Netflix investiert weiter auch in indische Serien, und diesmal in eine Horror-Serie. Ich gehe mal nicht davon aus, dass in dieser in bunten Kleidern getanzt wird, der Trailer wirkt jedenfalls angenehm düster.

Ab 24. August 2018 auf Netflix.

Castle Rock (OV)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Steven King-Fans werden allein an all den Referenzen dieses Trailers ihre helle Freude haben.

Ab 25. Juli in den USA auf Hulu, wo es in Deutschland laufen wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte dich auch interessieren …