Kritik: Deutscher Lovecraft-Indy-Horror „Die Farbe“

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Hatte ihn kurz nach erscheinen gekauft, gesehen und er hat wirklich gut gefallen. Wenn man schonmal über 10 euro für nen Film ausgibt, hier sind sie gut angelegt! Das Making of ist übrigens auch sehenswert!