Blogs contra Foren?

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Bloggt auf Edieh, labert im AusgespieltTeam.

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. Moritz sagt:

    Sehr schöner Beitrag! Danke!

  2. MSch sagt:

    Foren machen das Usenet kaputt, Blogs machen Foren kaputt, soziale Netzwerke (seit wann ist Twitter ein soziales Netzwerk?) machen Blogs kaputt und Raider heißt jetzt Twix … laaangweilig

    • Ron sagt:

      (Twitter war schon immer ein Soziales Netzwerk im Sinne der Definition der so bezeichneten Internet-Tools.)

      Letztlich ist es sicher alter Wein in neuen Schläuchen. In manchen Bereichen haben diese neuen Schläuche aber halt auch definitive Vor- und Nachteile gegenüber den alten und sind halt nicht einfach nur eine Umetikettierung.

  3. greifenklaue sagt:

    Vor allem, _möchte_ man so ein Alles-für-eins-Portal? So eine Monokultur? Rollenspiel lebt vón Vielfalt, die sich in unterschiedlichen Medien auch unterschiedlich ausdrückt.