20 Jahre über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen

Filme

Wieder ein Jahr mit wenig Kino-Besuchen und entsprechend habe auch ich deutlich weniger Filme gesehen. Laut Letterboxd habe ich dieses Jahr auch nur drei Filmen die volle Punktzahl von 5 Sternen gegeben, darunter auch einer, der gar nicht aus diesem Jahr war. Aber auch andere Filme waren es wert, gesehen zu werden:

5. Luca

LUCA – Offizieller Trailer (deutsch/german) | Disney•Pixar HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich schrieb bereits dazu: „‚Luca‘ bricht die Pixar-Formel spielerisch einfach in einen italienischen Sommerfilm hinunter: durch eine großzügige Portion Coming-of-Age, die Frage der Akzeptanz von Außenseitern und … ganz viel Pasta.“

Ich vermisse den Sommer!

4. Ghostbusters: Afterlife

GHOSTBUSTERS: LEGACY - Trailer - Ab 18.11.21 NUR im Kino
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich schrieb bereits dazu: „Was Ivan Reitmans Sohn Jason am Set von Ghostbusters Anfang der 80er erlebt hat muss er sich sehr gut gemerkt haben. „Afterlife“ ist mehr als nur eine Hommage, sondern nimmt sämtliche seiner Charaktere ernst und macht mit seinen größtenteils praktisch-anmutenden Effekten und Setdesign so viele Verbeugungen vor dem Original, dass die eigentliche Staffelübergabe am Ende tatsächlich bewegend ist. Gerade weil es hier um einen Nerd geht, der seine Bestimmung und zu seiner Familie findet.“

Ein Jahr der Rückblenden und Sentimentalität – und dieser Film hat mir immer noch ein wohliges Gefühl hinterlassen.

3. Wolfwalkers

Wolfwalkers – Offizieller Teaser | Apple TV+
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich schrieb bereits dazu: „Irland-Zeichentrickkunst-Trilogie (3): Perfektes Wohlfühlkino zum Staunen, bei der man alle zwei Sekunden das Bild als Hintergrund haben möchte.“

I’m running with the wolves tonight! Uhu-u!

2. Spider-man: No Way Home

SPIDER-MAN: NO WAY HOME – Offizieller Trailer (deutsch/german) | Marvel HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich schrieb bereits dazu: „Nach – wie vielen Spider-man-Filme waren das jetzt? – findet dieser Film einen würdigen Abschluss und schafft es abermals, vor allen mit Charakter-Handlungsbögen auch von den kleineren Nebenfiguren zu beeindrucken. Hier sitzen die Beats an den richtigen Stellen, auch wenn der 2,5-Stunden-lange Film merklich zusammengekürzt wurde – leider inklusive einiger Anschlussfehler. Die Macher haben sich zwar viel vorgenommen, schaffen es aber tatsächlich, sich mit der Vielzahl der Antagonisten nicht zu übernehmen (insofern eigentlich ein untypischer Spidey-Film). Hier werden gleich mehrere Bögen rund abgeschlossen, die lange auf eine Auflösung warteten und das ordentlich zu schaffen ist vor allen eines: Amazing!“

Eine Liebeserklärung an das eigene Franchise mit dem man nicht immer sorgsam umgegangen war, hier aber alte Wunden kittet und gespannt auf weitere Filme macht.

1. Dune

DUNE - Offizieller Trailer #1 Deutsch HD German (2021)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ich schrieb bereits dazu: „Wow. Einfach wow. Nach all den anderen Adaptionen gelingt Villeneuve einfach alles besser – bessere Kamera, bessere Darsteller, bessere Effekte, Hans Zimmer … Zwar könnte es im letzten Akt eine Spur zügiger zugehen, dennoch ist auch dieser soviel grandioser ausgestattet und inszeniert. Und diese Liebe zum Detail im Set! Seit „Herr der Ringe“ wollte ich nicht mehr Zeit in einem Filmuniversum verbringen wie in diesem!“

Immer noch: Wow!

(Beitrags-Foto: Warner Bros. Pictures and Legendary Pictures 2021)

Serien

Nachdem ich lange Zeit Disney+ in den Streaming Wars eine großartige Position einräumte, gelang es dann doch noch Netflix Boden gut zu machen und auch Apple TV+ überraschte dieses Jahr. Dennoch bin ich etwas verwundert darüber, dass keine der Marvel-Superhelden-Serien es in diese Top 5 geschafft haben …

5. Superman & Lois

Superman & Lois | Official Trailer
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Ja, ich war immer mehr Fan von Supes als von diesem frotzelnden Fledermaus-Fetishisten, aber im Serienuniversum war er trotz vieler Versuche immer etwas zu soapig dargestellt gewesen. Superman & Lois ändert daran – gar nicht einmal viel, sondern fokussiert sich voll und ganz auf Clark als Superheld, der voll und ganz selbstsicher mit seinen Kräften und Verantwortungen umgeht, aber nun als Vater seine wirklichen Herausforderungen hat. Dazu nimmt man endlich mal ein ordentliches Budget in die Hand und als Koproduktion zwischen The CW und HBO Max sieht eine Serie aus dem Arrowverse endlich mal nicht billig aus.

4. Squid Game

Squid Game | Offizieller Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Die andere Serie, mit der Netflix dieses Jahr überraschte, ist eine südkoreanische Version von Battle Royale mit einfachen Kinderspielen als brutale Grundlage. Dazu einige gut platzierte Wendungen und ein Hype, der sich spätestens in den passenden Halloween-Kostümen noch einmal ordentlich steigerte.

3. Ted Lasso

Ted Lasso – Offizieller Trailer | Apple TV+
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wenn man dieses Jahr etwas Comfort-Food brauchte, Ted Lasso war das ideale Mehrgänge-Menü mit ausgesuchten Zutaten, das regelmäßig ein wohliges Gefühl im Bauch hinterließ. Dabei bricht die Serie bewusst in der zweiten Staffel auch mit den noch in der ersten Staffel eingeführten Protagonisten, der grundsätzlich in allen nur das Gute sehen kann – und gibt diesem selbst einige Hürden und Herausforderungen, denen er nicht gewachsen ist. Jedenfalls nicht allein. Aber mittlerweile haben wir alle Figuren so sehr in unsere Herzen geschlossen, dass eine dritte Staffel nicht bald genug kommen kann.

2. Arcane

Arcane | Offizieller Trailer | Netflix
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Quasi aus dem Nichts gelingt es Netflix mit Serien ohne großes Franchise dahinter zu überraschen – wobei das bei Arcane nicht ganz zutrifft, denn dahinter steht eine Online-Spiel-Reihe. Die muss man aber überhaupt nicht kennen um in diese grandiose Welt aus Steampunk, Magie und kaputten Familien hineingezogen zu werden. Dabei hilft der ganz eigene, bezaubernde Animationsstil noch deutlich weiter.

1. Invincible

Invincible – Official Trailer | Prime Video
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Zunächst glaubt man noch, dass man hier nur eine Coming-of-Age-Story des größten Superhelden der Welt zuschauen darf – doch dieser Teppich wird einem spätestens am Ende der ersten Episode unter den Füßen weggezogen. Gut, dass Mark fliegen kann, denn er ist ja …

The Best Super Hero Comic in the Universe steht seit Ausgabe 18 (in leichten Modifikationen) auf den meisten der Cover der 144 Hefte, und das darf man meinetwegen auch gerne auf diese Serie pappen. Die Macher haben das Gute der Comics nochmal Revue passieren lassen und vieles davon noch etwas stringenter und besser gemacht.

3/5

„“ erscheint am xx.xx.xx bei VERLEIH auf DVD und Blu-ray. Offenlegung: Ich habe die Blu-ray freundlicherweise als Rezensionsexemplar erhalten.

Ron Müller

Ron Müller

Rollenspieler auf Suche nach neuen staffelübergreifenden Handlungssträngen. Blog: Edieh, Podcast: Ausgespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.