Über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen

Serienkritiken

1899 (Serien-Kritik)

Und natürlich muss es in einer Story, die so sehr Dreiecke bemüht, zwischen den drei Protagonist:innen auch eine Dreiecksbeziehung geben …

Junge Frau trägt futuristisches Headset.

Peripherie (Serien-Kritik)

Die Macher:innen von „Westworld“ inszenieren zusammen mit dem „Cube“-Regisseur komplexe Cyberpunk-Sci-Fi von William Gibson. Und keiner guckt es?

Cyberpunk: Edgerunners

Davids Mutter ist gerade auf dem Highway von Night City in einer Schießerei draufgegangen. Der Teenager muss sich daher nun allein durchschlagen, und das ohne

Stranger Things (Kritik Staffel 4, Vol. 1)

Eine Reihe von übernatürlichen Morden an Teenagern lässt die Gemeinschaft in Hawkins erneut aufschrecken – und sucht sich den vermeintlich Schuldigen erstmal in der Gruppe

Halo

Die Menschheit ist in einem intergalaktischen Krieg verstrickt, der an vorderster Front für uns von den Spartanern – genetisch und medizinisch aufgepimpte Supermenschen – geführt

Our Flag Means Death

Anfang der 1700er Jahre ist eine goldene Zeit für Piraten – und Aristokrat Stede Bonnett (Rhys Darby, Flight of the Concords) langweilt sich in seiner

Star Trek: Picard (Staffel 2)

Zurück im Sternenflottendienst, ist nun mehr wieder Admiral Picard nun plötzlich mit einer neuen Borg-Königin konfrontiert, die offenbar genau auf ihn gewartet hat. Doch bevor

Moon Knight

Steven Grant und Mark Spector (Oscar Isaac, Star Wars: Der letzte Jedi) sind sehr unterschiedliche Persönlichkeiten. Leider teilen sie sich aber einen Körper und dieser

Heartstopper (Kurzkritik)

Charlie wurde als geouteter Schwuler an seiner britischen Jungen-Schule lange gemobbt – und ausgerechnet jetzt wird er neben Rugby-Spieler Nick gesetzt. Doch zwischen beiden funkt