Über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen
Suche
Close this search box.

Über Pen-&-Paper-Rollenspiele (auch verbreitet über rsp-blogs.de).

Spielbericht: The Dresden Files RPG

Gut, es ist eigentlich gar kein Spielbericht, sondern ein Bericht von der Erschaffung und Ausstattung einer Stadt mit gegnerischen Fraktionen, sowie der Charaktere in dieser.

Dieses Blog kann dichtmachen

Edieh.de ist eines der ältesten Rollenspielblogs in Deutschland. Alles andere als eines der aktivsten. Und mit sehr gemischten Inhalten. Aber es ist eine Website, die

Ausfüllbare Dresden-Files-RPG-Bögen

Für unseren Podcast zur Städte- und Charaktererschaffung zum Dresden Files RPG habe ich die offiziellen Charakter- und Städtebögen in direkt am Rechner ausfüllbare PDF-Formulare umgewandelt.

Ich hör’ mich komisch an …

Seit kurzem „blogge“ ich nicht nur, ich „podcaste“ auch, d.h. ich treffe mich mit anderen so durchgeknallten Hobbyisten wie ich es bin und wir reden

Rollenspiele auf der SPIEL ’10

So, hier nun die finale Fassung des Vorberichts über die Rollenspiele auf der SPIEL Messe 2010 in Essen: Seit 2005 sammele ich hier im Blog

15 Spiele in 15 Minuten

Mondbuchstaben macht auf ein neues Meme aufmerksam: „Die Idee ist, in maximal 15 Minuten spontan 15 Spiele aufzulisten, die einen am meisten beeinflusst haben und

Die Rollenspiel-Herbst-Saison startet

In den USA ist Mitte/Ende September der Termin, in der die Networks nach den Sommerpausen ihre altgedienten Serienpferde wieder ins Rennen schicken und die Lücken

Sternförmige und Vermaschte Kommunikationsstrukturen

Rollenspiel via Skype – nur das Zweitbeste

Durch das (leider von meinem Server verschleppte) Trackback von Edalon wurde ich daran erinnert, dass ich einmal ausführlicher über meine Rollenspiel-via-Skype-Erfahrungen sprechen wollte. Zur Erinnerung: