20 Jahre über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen

Über Pen-&-Paper-Rollenspiele (auch verbreitet über rsp-blogs.de).

Übermorgen steht hier nix.

Am 21. März 2019 ist diese Website komplett nicht erreichbar. Auch neuen Beiträge werden dann nicht erscheinen. Sie leitet stattdessen aus Protest gegen die geplante

„The Expanse“ (Staffel 2)

Was bisher geschah: Das auf dem Eisfrachter Canterbury gefundene Protomolekül scheint tatsächlich intelligent zu sein. Ausgerechnet Julie Maos Vater ist offenbar in eine tiefgreifende Verschwörung

#RPGaDAY 2018 Woche 5

Uff, das war es auch schon, die letzten fünf Fragen vom #RPGaDAY 2018. Woche 5 27. Benenne einen großartigen Stream/Actual Play/Let’s Play (Share a great

#RPGaDAY 2018 Woche 4

Die vierte Woche bei #RPGaDay 2018 ist sehr auf Regeln fokussiert. Hoffe, dass ich nicht zu Fate-ig werde … Woche 4 20. Welche Spielmechanik inspiriert

#RPGaDAY 2018 Woche 3

Halbzeit bei der #RPGaDay 2018 Challenge, hier weiterhin im Wochentakt veröffentlicht. Erstmals musste ich eine Ersatzfrage ziehen! Woche 3 13. Beschreibe, wie Dein Spiel sich

#RPGaDAY 2018 Woche 2

Und weiter geht es mit den Fragen der zweiten Woche. Woche 2 6. Wie können Spieler eine Welt real erscheinen lassen? (How can players make

#RPGaDAY 2018 Woche 1

Ein neues Jahr #RPGaDay. Die Fragen stammen von Dave Chapman, übersetzt wurden sie von Michael Jaegers. Dieses Jahr beantworte ich sie wieder nicht täglich, sondern

Pen-&-Paper meistern mit Evernote

Als ich vor vielen vielen Jahren mit der Rollenspielmeisterei anfing, waren ein Großteil meiner Unterlagen noch rein analog. Als jemand, der tagtäglich mit Computern arbeitet,