Über Pen-&-Paper-Rollenspiele und deren Inspirationsquellen

Rollenspiele

#RPGaDAY 2018 Woche 3

Halbzeit bei der #RPGaDay 2018 Challenge, hier weiterhin im Wochentakt veröffentlicht. Erstmals musste ich eine Ersatzfrage ziehen! Woche 3 13. Beschreibe, wie Dein Spiel sich

#RPGaDAY 2018 Woche 2

Und weiter geht es mit den Fragen der zweiten Woche. Woche 2 6. Wie können Spieler eine Welt real erscheinen lassen? (How can players make

#RPGaDAY 2018 Woche 1

Ein neues Jahr #RPGaDay. Die Fragen stammen von Dave Chapman, übersetzt wurden sie von Michael Jaegers. Dieses Jahr beantworte ich sie wieder nicht täglich, sondern

Pen-&-Paper meistern mit Evernote

Als ich vor vielen vielen Jahren mit der Rollenspielmeisterei anfing, waren ein Großteil meiner Unterlagen noch rein analog. Als jemand, der tagtäglich mit Computern arbeitet,

Arte Tracks über Pen-&-Paper-Rollenspiele

Artes Popkultur-Sendung „Tracks“ stellt in einem Beitrag Pen-&-Paper-Rollenspiele vor. Zwar ein etwas grober Einblick, der sich stark an den Pen-&-Paper-Runden auf Rocket Beans TV längs

#RPGaDAY 2017 Sammelthread

Anders als in den letzten Jahren möchte ich dieses Jahr nicht täglich hier posten, sondern sammele alle Fragen zusammen und beantworte sie daher geballt. Das

Wir haben einen 13. Doktor! #DoctorWho

Doctor Who hat die faszinierende Idee, dass der Hauptcharakter zwar nicht wechselt, aber regelmäßig seine Darsteller. Und die Vorstellung des neuen Darstellers ist mittlerweile fast